Softwaretraining, Fotografie, Grafikdesign

Diagnose Tool

Hui, der Arbeitstag beginnt ja gleich gut. Als ich vor 30 Minuten meinen Computer startete und mich anmelden wollte, merkte ich, dass mein Cintiq nicht reagiert. Sofort ins Diagnose-Tool vom Tablett-Treiber gegangen und geschaut, was es sagt: nichts!

Ich habe dann nochmals den Computer neu gestartet: ohne Änderung. Das Tablett ausgesteckt und wieder angesteckt; das USB-Kabel an einen anderen Anschluss gehängt (wo die Maus drauf war, die funktioniert hat); alle Anschlüsse durchgeblasen (alter Nintendo-Trick); in den MacOsX System Profiler geschaut und etwas gefunden: Unter USB war nur die Tastatur und die Maus zu finden – allerdings kein Tablett! (Im unteren Bild ist der aktuelle funktionierende Status zu sehen)

system-profiler

Im Anschluss habe ich das USB-Kabel getauscht und … tadaaa … es funktioniert wieder. Warum das Kabel nicht funktioniert hat, hat einen spaßigen Grund gehabt: Ein Kollege hat mir einen Streifen Klebeband in den USB-Anschluss des Kabels geklebt und so die Anschlüsse lahm gelegt. Naja, so kann ’s gehen 🙂

Der Weg zum Wacom Diagnose-Tool:

Systemeinstellungen -> Wacom Tablett -> danach auf Info klicken:wacom-einstellungenIn diesem Dialogfenster auf Diagnostizieren…diagnoseHier war heute alles auf 0 (Das obere Bild zeigt die funktionierenden Werte).