Softwaretraining, Fotografie, Grafikdesign

Beaver Builder

Seit einigen Tagen läuft meine WordPress-Seite mit Beaver Builder. Und seit da an muss ich sagen: ooooh yea!

Beaver Builder ist ein WordPress-Frontend-Bearbeitungs-Wunderding (oder so), dass es wirklich Wert ist einmal genauer unter die Lupe genommen zu werden. Ich hab anfangs die "kleine Version" gekauft und innerhalb von 2 Tagen auf die größere mit upgegraded. Der Grund war, dass es bei der Pro Verison auch die Möglichkeit gibt, eigene Themes zu erstellen.

Oh, yeah! BeaverBuilder macht Laune!

Am besten ist es, wenn ihr euch einfach kurz auf der Seite umschaut. Ich kann nur soviel sagen: gesehen, gekauft, verliebt. Jetzt baue ich permanent neue Seiten, verschönere Blogposts und – das wichtigste – habe Spaß mit meiner WordPress-Seite.

2 Kommentare

  1. Veröffentlich von Jörg Rothhardt am 23. März 2017 um 17:03

    Hallo,
    Beschäftige mich gerade auch mit dem BEAVER Plugin. Deine Seite sieht toll auch.
    Jetzt aber eine Frage, das ist sicherlich nicht die einfachste Version? Oder?
    Freue mich über eine Info.
    Herzliche Grüße aus Calau

    Jörg Rothhardt



  2. Veröffentlich von MD am 25. März 2017 um 20:35

    Hallo!
    Ich hab die Pro Version hier laufen. Denn damit kann man die Seite gesamt gestalten – ohne Pro nur den Inhalt.
    LG Martin



Hinterlassen Sie einen Kommentar