Softwaretraining, Fotografie, Grafikdesign

Monat: März 2009

LogoMD

Scripte schnell starten

Um Scripte schneller zu starten kann man diese direkt in das Menü Datei -> Skripten legen. Hierfür öffnet man den Photoshop-Programm-Ordner. Dort den Unterordner Presets und darin den Ordner Scripts. An dieser Position legt man die Scripts ab: Danach muss man Photoshop neu starten und sieht im Menü Datei -> Skripten die neuen Scripts:Nun braucht man nur…

saveAs – Scripte

Seit Kurzem habe ich begonnen Photoshop zu Scripten. Aus gegebenen Anlass habe ich mir ein Script erstellt, mit dem ich die aktuelle Ansicht in Photoshop mit dem Namen der aktuell ausgewählten Datei speichern kann. Im Beispiel unten also die aktuelle Ansicht mit dem Namen “design 1” (blaue aktive Ebene): Der Ablauf: Zuerst öffnet man einfach…

Scripte verwenden

Um seinen workflow zu beschleunigen kann man in Photoshop u.a. Scripte verwenden. Vorinstallierte  Scripte findet man im Menü Datei -> Scripten: Darin findet man verschiedene Scripte die die unterschiedlichsten Aufgaben erledigen: Wenn man beispielsweise alle Ebenen einer Photoshop-Datei in einzelne Ebenen exportieren möchte, kann man dies leicht über das Script “Ebenen in Dateien exportieren…” erledigen.…

abduzeedo

Coole Seite für Inspiration rund um die Themen Grafik-Design, Web-Design, Illustrartion,…: http://abduzeedo.com/

kuler workflow

Auf psd tuts+ gibts ein nettes Tutorial zum Farb-Workflow in Photoshop in Verbindung mit kuler:

intuos4 – weitere Informationen

wacom.de ist nun der englischsprachigen Seite nachgezogen und bietet nun weitere Informationen über das intuos4 an. Darunter auch eine guided video tour:

intuos4

< p style=”text-align: center;”> Die neuen wacom intuos4 Tabletts sind da! Mehr Details: http://www.wacom.com/intuos/

Adobe InDesign Styles

Michael “TheInDesigner” Murphy hat heute in seinem blog die Fertigstellung seines Buches “Adobe InDesign Styles: How to Create Better, Faster Text and Layouts” bekannt gegeben. Ohne es gelesen zu haben, kann ich es schon jetzt weiter empfehlen. Micheal Murphy podcasted (iTunes Link) nämlich auch; hier auf einem Level das unwahrscheinlich hoch und detailiert ist. Ich freue mich…

Chrom

Ein chrom Effekt in Illustrator kann relativ einfach über die Aussehen-Palette erstellt werden. Man braucht dazu nur zwei Konturen und eine Flächen mit dem Effekt Schlagschatten:Die Fläche hat folgenden Verlauf und ist von unten nach oben mit dem Verlaufwerkzeug aufgezogen worden:Die Konturen bestehen aus einer normalen 2px Kontur in weiß und einer zweiten Kontur. Die zweite…

stripes and glow

sleeveface

Auf sleeveface.com gibts mehr davon!

blättern

Seit einiger Zeit gibt es für Kataloge und Zeitungen im Web eine Funktion mit der man wie durch die Druckausgabe blättern kann: Page-Flip ist eine bekannte Bezeichnung dafür. Mit InDesign CS4 ist diese Funktion nun auch ohne Programmierarbeit erhältlich. Man braucht bloß sein Layout in InDesign erstellen und danach auf Exportieren klicken. Hier SWF auswählen…

surreal and dark art

Eine beachtenswerte Sammlung von “Bizarre, Surreal and Dark Art Pictures” gibts auf  Smashing Magazine zu sehen.

Neues von wacom?

Kommt da ‘was Neues von wacom? 25.03.2009

Keyboard Shortcuts Plugin

Für InDesign gibt es ein echt nützliches Plugin um seinen Workflow zu optimieren: Keyboard Shortcuts von DTP Tools. Dieses ermöglicht es einfach und bequem nach Shortcuts für Befehle zu suchen, Shortcuts einzugeben und den damit verknüpften Befehl anzuzeigen aber auch neue Shortcuts einzugeben. Das Plugin ist zur Zeit nur für die CS3 Version von InDesign erhältlich.…

Kompaktmodus

In Bridge kann man das Fenster per Button, Menüeintrag (Ansicht -> Kompaktmodus) oder Shortcut (Cmd+Enter) in den sog. Kompaktmodus verkleinern. Dies blendet alle Funktionen bis auf die wichtigsten aus und lässt Bridge klein im Vordergrund stehen.  Der Button ist im Fenster ganz rechts oben zu finden:Wenn Bridge im Kompaktmodus ist, schaut es in etwa so…

Adobe Forum

Adobe überdenkt (meiner Meinung nach zurecht) das altes Forum. Unter http://adobeforums.adobe.com erreicht man die “Vorschau” des neuen Forums. Es wird Forenbereiche zu allen Programmen und vielen mehr geben. Da es sich gerade noch in der Testphase befindet, kann man noch Verbesserungen und Änderungsvorschläge einbringen.

SmudgeGuard

Zur Zeit arbeite ich wegen meinem FH-Berufspraktikum täglich von 9-17Uhr in einer Agentur (screenteam). Ich habe mir auch mein Cintiq mitgenommen und habe es sozusagen im Dauereinsatz. Auch der Smudge Guard ist dabei und ich muss sagen, dass ich nur ungern ohne arbeiten würde. Gerade beim längeren Arbeiten ist es angenehm, dass die Oberfläche des…

CocoPad: Skizzen, etc.

Ich habe seit neuesten CocoPad (fast) immer offen und auf meinem Cintiq “liegen”. Wenn mir danach ist, wird einfach ins Programm gewechselt und dort ein paar Striche gezogen. Das Programm eignet sich hervorragend für Notizen, Anmerkungen, Skizzen, Langeweile, Einkaufszettel,…

Verpacken…

Verpacken… sammelt alle in InDesign verwendeten Bilddatein und generell alles was in der Verknüpfungen-Palette zu finden ist zusammen, sucht sich die im Dokument verwendeten Schriften und verpackt alles in einen Ordner. Diesen Ordner kann man beispielsweise (als “offene Daten”) seiner Druckerei oder jemanden anderen schicken. Dabei kann man sich sicher sein, dass alles was man…