Skip to content
Softwaretraining und Content Creation

OmniFocus2 ist da!

omnifocusbanner

OmniFocus2 ist seit heute erhältlich. Dieses Update hat es in sich und passt vor allem die Handhabung und Experience an die der iOS App an.

Informationen zum Update und den neuen Features findet man hier.

Wer sich aber fragt “was ist OmniFocus und warum brauche ich das” der bekommt hier eine kleine Einführung:

Also, OmniFocus ist ein Programm (Mac und iOS) mit dem man das beliebte GTD System umsetzen kann. Gedanken aus dem Kopf bringen, zentral sammeln und verwalten, diese Gedanken zu Projekten machen bzw. zuordnen und danach diese Projekte erledigen.

Dabei gibt es keine festen Strukturen und man kann eigentlich “alles” darin abbilden. Also privates, Einzelprojekte, Büroalltag, Dinge die man irgendwann erledigen will, etc.

Kombiniert mit den Projekten gibts dann auch die Kontexte. Hier geht es darum, dass man gewisse Projekte nur mit gewissen Kontexten gemeinsam erledigen kann. Also für Email-Schreiben brauche ich einen Device; und wenn keines zur Verfügung steht, interessieren mich Projekte zum Email-Schreiben nicht. Also etwas anderes tun!

Es gibt natürlich jede Menge Anwendungsfälle und Möglichkeiten, diese Software zu verwenden. Befragt einfach einmal Google und Youtube dazu. Oder dieses video2brain-Training von Marc.

Ich persönlich kann behaupten, seit ich OmniFocus am iPhone und Mac verwende, ist mein Alltag wesentlich angenehmer und sortierter gestaltet. Und das Vergessen, Übersehen und ständige In-Erinnerung-Halten von Aufgaben gehört der Vergangenheit an.

Fazit: Ein sehr gelungenes Update einer – für mich – sehr wichtigen Software!

Scroll To Top